Vorsätze für das Jahr 2017

Das neue Jahr kann kommen:

So ist eine Umfrage in Deutschland ausgefallen

Die Top-Vorsätze für das Jahr 2017

Platz 1: mehr Sport machen – 50% (tue es einfach)
Platz 2: abnehmen – 46% (Tipp: www.foodfeeling.at kombiniert mit successcompany.co.at)
Platz 3: gesündere Ernährung – 41% (Tipp: www.foodfeeling.at)
Platz 4: weniger Geld ausgeben/ sparsamer sein – 27% (Tipp: www.finanzarzt.at bzw. Vergleichsrechner)
Platz 5: mehr Zeit mit der Familie verbringen – 22% (Tipp: successcompany.co.at)

Platz 6: mehr Zeit mit Freunden verbringen – 18% (Tipp: successcompany.co.at)
Platz 7: Rauchen aufgeben – 13% (Tipp: successcompany.co.at –> Emotionizer)
Platz 8: weniger Alkohol trinken – 11% (Tipp: successcompany.co.at –> Emotionizer)

Siehe dazu auch meinen Blogbeitrag http://www.successcompany.co.at/ziele-richtig-setzen/und  http://www.successcompany.co.at/karriereplanung/

Freue mich auf einen Kommentar von Dir.

Read More

Nur um einen Schritt schneller sein

Damit Du erfolgreich wirst, musst Du um nur um einen Schritt schneller sein, als die Anderen.

Sieh selber, was passiert, wenn Du gleich schnell gehst, wie Dein Umfeld.

Um einen Schritt schneller gehen zu können, braucht es meist einen Trainer.

Der Weltklasse Golfer Tiger Woods z.B. trainierte und veränderte nicht nur seinen Abschlag im Laufe der Zeit, um an die Spitze zu kommen und dort auch längere Zeit zu bleiben. Er gewann 4 Masters, 3 U.S. Opens, 3 British Opens, 4 PGAs, 3 U.S. Amateurs (Quelle: Tiger Woods Records)

Wenn Du ein bestimmtes Ziel erreichen willst, suche Dir einen Trainer, einen Mentor, der dieses Ziel schon erreicht hat. Denn ohne eine fundierte Unterstützung wist Du Dein Ziel nur sehr schwer erreichen. Viele Menschen glauben, dass sie die Karriereleiter an die Spitze erreichen werden, ohne diese Position überhaupt ausüben zu können.

Nur wenn Du einen guten Mentor findest, der Dich weiterbringt, wirst Du es an die Spitze schaffen. Wie das funktioniert, darüber werde ich demnächst hier schreiben.

In der Zwischenzeit kannst Du Dir das kostenlose Hörbuch sichern.

gratis Hörbuch

Read More

Ziele richtig setzen

Wie Du Ziele richtig setzt

„Wenn man nicht weiß, welchen Hafen man ansteuert, ist kein Wind günstig.“ (Seneca)

Ergänzend zum Zitat und des Artikels überlege Dir also, bevor Du beginnst, was Du wirklich willst. Nicht was Deine Familie, Deine Freunde oder sonst irgendjemand, Du bist der Kapitän Deines Lebens.

Ziele richtig setzen
Ziele richtig setzen
  1. Deine eigenen Ziele zu setzen, muss selbstverständlich für Dich sein
  2. Was willst Du wirklich, wirklich? Was willst Du von ganzem Herzen? Andernfalls treibst Du mit der Masse mit
  3. Du setzt Dir besser überdimensionale Ziele als Micky-Maus Ziele. Es gibt keine unrealistische Ziele, nur unrealistische Planung.
  4. Je höher Deine Anfangsmotivation/-emotion ist, desto schneller erreichst Du Dein Ziel. Dein Ziel muss Deine Leidenschaft widerspiegeln
  5. Eine goldene Regel: Schreibe Dir Deine Ziele auf, jeden Tag neu aufschreiben. Dann geht das in Dein Unterbewusstsein über. Das ist wie ein Arbeitsvertrag mit Dir selbst.
  6. Schreibe Dir Dein Warum auf. Warum wilst Du diese Ziele erreichen? Damit überwindest Du etwaige Hürden, die bestimmt Deinen Weg kreuzen. Jetzt bestimmt Dein Warum, diese Hürde zu überwinden und um weiter zu machen.
  7. Intelligente Zielsetzung bedeutet, decke alle Bereiche Deines Lebens ab, d.h. Ziele im Beruf, in der Beziehung, in Deiner persönlichen Entwicklung, Finanzielles, im Bereich Deiner Gesundheit, Fitness, Hobby und Soziales Engagement
  8.  Alte Gewohnheiten in neue, positive umwandeln.
  9. Bereits Dir auf Unvorhergesehenes vor: Ein Journalist fragte einmal den reichsten Mann der Welt, was das Geheimnis seines Erfolges ist. Seine Antwort: „Bevor ich ein Geschäft abschließe, stelle ich mir zwei Fragen. Erstens: Was ist das Schlimmste, das mir bei diesem Geschäft passieren könnte? Und zweitens: Wie kann ich genau das verhindern?“
  10. Hole Dir einen Mentor, einen guten, positiv gestimmten Freund und erzähle ihn von Deinen Zielen. Er wird Dir helfen, diese zu erreichen. Wende Dich an Experten, die Dir weiterhelfen und Dich auf ein neues Level bringt. Hier findest Du 27 Mentoren in allen Lebensbereichen.

Quelle: http://www.success.com/mobile/article/10-tips-for-setting-your-greatest-goals

Read More

Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen

 

Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen, ist ein Filmausschnitt „Eine Frage der Ehre“ mit Jack Nicholson, Tom Cruise und Demi Moore.

Dieser Film dreht sich um militärische Hierarchien und blinden Gehorsam.
Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen“ ist schon eine prägende Szene von Jack und ich denke, du kannst die Wahrheit sehr wohl vertragen, obwohl es nicht immer leicht ist, mit der „Wahrheit“ konfrontiert zu werden.

Die Wahrheit zu erkennen und zu akzeptieren, ist ein erster Schritt, dein Leben so zu gestalten, wie du es dir schon immer gewünscht hast.
Es ist wie mit einem Reiseziel. Du kannst erst zu navigieren beginnen, wenn dir dein Standort bekannt ist. Deshalb ist die Evaluierung deiner Situation der erste wichtige Meilenstein. Diese Evaluierung (Erhebung) ist mitunter schwierig, jedoch enorm wichtig.
Wenn Du die Verantwortung jetzt übernimmst und akzeptierst warum du heute da stehst, wo du stehst wirst du vielleicht erkennen, dass du meist gar keine Entscheidungen getroffen hast. Es wurde entschieden und du hast es eventuell gar nicht bemerkt. Damit ist heute Schluss. Triff eine Entscheidung für ein besseres Leben, ein Leben, das du verdient hast.

Vertrage die Wahrheit und stelle sicher, dass du deine persönlichen Erwartungen hoch genug steckst.

Read More

Motivation: Streben nach Glück

Read More

one day baby will be old

Die Beschreibung zu diesem Video ist die Copy vom Blog successcompany

Mit ihrem selbstgeschriebenen Text brach Julia Engelmann einen regelrechten Klickrekord auf youtube und erzielte bisher mehr als 8,4 Mio Klicks mit ihrem Rap.

Das interessante dabei ist folgende Tatsache: Sie bringt die erfolgsverhindernden Faktoren dramatisch gut auf den Punkt aber auch einen Appell für die Erfolgsfaktoren.

Den Erfolgsmenschen haben eines gemeinsam: Den Mut, eine Gelegenheit zu erkennen und sie zu ergreifen.

Read More

Houston, wir haben ein Problem

Am 25. Mai 1961 hielt Präsident John F. Kennedy vor dem amerikanischen Kongress eine berühmte Rede, in der er ein großes Ziel vorgab:

„Ich glaube, dass dieses Land sich dem Ziel widmen sollte, noch vor Ende dieses Jahrzehnts einen Menschen auf dem Mond landen zu lassen und ihn wieder sicher zur Erde zurückzubringen. Kein einziges Weltraumprojekt wird in dieser Zeitspanne die Menschheit mehr beeindrucken, oder wichtiger für die Erforschung des entfernteren Weltraums sein; und keines wird so schwierig oder kostspielig zu erreichen sein.“

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Apollo-Programm

Das gesamte Programm war mit der damaligen Technik extrem schwierig umzusetzen und auch mit vielen Komplikationen und Tragödien verbunden. So zum Beispiel kamen 1967 drei Astronauten ums Leben. Während eines Tests auf der Startrampe kam es zu einem Brand und die Austronauten verbrannten noch in der Kapsel

Am 20. Juli 1969 war es dann soweit. Armstrong und Aldrin landeten auf dem Mond und das Zitat ist dir sicher bekannt: „Ein kleiner Schritt für einen Menschen und ein großer Schritt für die Menschheit“.

Houston, wir haben ein Problem.

Ein „Problem“ wird es, wenn keine oder nur schwache Ziele gesetzt werden.

Warum das so ist, habe ich in diesem Blog beschrieben.

Read More

Du gehörst bereits zu den 5 % der erfolgreichen Menschen

Ich umgebe mich gerne mit Menschen, die „ihre Ziele im Leben erreichen“ wollen. Menschen, die nicht damit zufrieden sind „Masse“ oder „normal“ zu sein. Und ich weiß, Du gehörst zu diesen außergewöhnlichen Menschen, da Du diesen Beitrag liest.

Die meisten Menschen, (laut Studie sind dies ca. 95 % der Menschen) finden sich mit ihren Leben „einfach ab“. Du bist aber auf der Suche nach mehr Erfolg – damit gehörst Du bereits zu den 5 % der Menschen, die eine echte Chance haben

  • MEHR Erfolg,
  • MEHR Glück
  • MEHR Zufriedenheit
  • MEHR Zeit für das Wesentliche
  • MEHR Einkommen und
  • MEHR Vermögen zu erreichen.

Damit das so kommt, mache jetzt den nächsten wichtigen Schritt – Du wirst sehen, es lohnt sich!

Das Jahres-Coaching ist kein Schnupperkurs, das man sich mal schnell anhört und alles wieder vergisst, kein Seminar, wo die Motivation am Montag schon wieder nachlässt.

Sondern ein Seminar, ein Jahres-Coaching, das funktioniert. Mit täglichen Inspirationen für Dein Unterbewusstsein und Bewusstsein. Damit erreichst Du Deinen Erfolg gewissermaßen automatisch, bequem und einfach!

Keine Sorge, wir starten dort, wo Du Dich gerade befindest, holen Dich sozusagen ab. Es werden auch Widerstände kommen. Du lernst ständig was Neues und dadurch lösen sich diese Widerstände mehr und mehr.

Dein Unterbewusstsein wird sich neu orientieren, wie ein Hochseedampfer, wo der Kaptän eine Kursänderung ausruft und die Mannschaft am Ruder dreht. Bis dieser Dampfer den Kurs geändert hat, vergeht eine gewisse Zeit. Aber der Kurs ändert sich – zum Positiven.

Von der Evolution her ist das Gehirn darauf ausgerichtet, Energie zu sparen und das macht es mit Routine. Beim Lernen verbraucht das Gehirn am meisten Energie und das könnte ja lebensgefährlich sein. Deshalb war das früher ein körpereigener Schutz. Nur von der Routine lernst Du nichts und Du kommst im Leben nicht weiter, denn dieser Zustand wird zur Gewohnheit, also gewöhnlich und normal.

Wer immer das Gleiche tut, wird immer das Gleiche bekommen – oder weniger!

Heute ist das zwar nicht mehr „lebensgefährlich“, aber das ist in der Entwicklung des Gehirns noch nicht angekommen. Um diesen Ressourcenverbrauch so effizient wie möglich zu halten, gestalten wir die Veränderung durch kleine, leicht verdauliche Portionen mittels kurzen Videosequenzen und auf das Wesentliche fokussiert. Und das jeden Tag, ein ganzes Jahr lang.

Mein Ziel: NEUE und damit BESSERE Gewohnheiten erreichen!

Geht nicht, gibt´s nicht

Du hast in der Vergangenheit schon einiges probiert, bist gescheitert, vielleicht zweimal, dreimal. Dann hast Du Dir gesagt, das schaffe ich nicht, das war eh eine Schnapsidee, das war nichts für mich und andere Ausreden.

Die negativen Gefühle möchtest Du nicht nochmals erleben, deshalb gibst Du Dir mit weniger zufrieden bis der Alltag einzieht und aller Gewohnheit wird.

Aber: Jeder hat Zeit, jeder hat Geld, es kommt nur darauf an, wofür Du Dein Geld ausgibst.

Eine oder zwei Fragen:
Du hast keine 5 oder 10 Minuten Zeit am Tag?
Du hast nicht 2,- (!) Euro pro Tag für Ihre Weiterbildung?
Wieviel Geld gibst Du für Dein Auto aus? Die schönsten Alufelgen müssen es sein, der teuerste Urlaub und noch ein Souvenier, das herumsteht.

Nur wenn Du JETZT etwas tust, Dich JETZT anmeldest, wird auch etwas passieren!

Nur wenn Du SELBST besser wirst, kannst Du auch MEHR verdienen und MEHR Vermögen aufbauen.

Warum nicht einmal kurze Zeit Vollgas geben und ein Leben lang davon profitieren! Du wirst sehen es lohnt sich. Hier ist der Link, der Dich voranbringt.

Überzeugt 1

Read More