Style Switcher

Predefined Colors

8 Erfolgsregeln von Jack Welch

Jeden Montag genießt du deine Arbeit, ein Projekt läuft, du redest mit den Kollegen über die Arbeit und über das Leben, du lachst mit deinen Kollegen und tratscht, wie dumm doch das Management sei.

Doch dann, eines Tages kommt der Dienstag und bist jetzt die Führungskraft deiner ehemaligen Kollegen, du bist jetzt deren Chef und sitzt im Management.

Plötzlich fühlt sich alles anders an, weil es anders ist.

Führung erfordert unterschiedliche Verhaltensweisen und Einstellungen. Für viele Menschen fühlt sich dieser Wechsel verständlicherweise ungewohnt an.
Bevor du ein Leader wirst, beachte, dass Erfolg parallel mit dem Wachstum deiner Persönlichkeit einher geht. Und du bist erst dann eine Führungskraft, wenn auch deine Mitarbeiter erfolgreich sind beziehungsweise auf dem besten Wege sind, erfolgreich zu werden.

Es gibt zahlreiche Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Ob es ein Bill Gates, eine Steve Jobs, Gandhi oder Churchill ist, jeder wird dir seine eigene Liste von Erfolgsregeln aufzählen.

Jack Welch hat acht Erfolgsregeln herausgestellt:

  1. Leader verbessern ständig und „schonungslos“ ihr Team. Dabei nutzen sie jede Chance um zu erheben, zu trainieren und dadurch deren Selbstvertrauen aufzubauen.
  2. Leader stellen sicher, dass ihre Mitarbeiter nicht nur die Vision sehen, sie leben sie mit jeder Faser ihres Körpers
  3. Leaders geben ihre positive Energie und den Optimismus weiter
  4. Leaders schaffen Vertrauen durch Offenheit, Transparenz und Vertrauen
  5. Leaders haben den Mut, unpopuläre Entscheidungen zu treffen und gute motivierende Worte zu spenden
  6. Leaders prüfen gründlich und fördern die Neugier, beschränken die Skepsis und beantworten die Fragen der Mitarbeiter offen
  7. Leaders inspirieren die Risiko- und Lernbereitschaft durch Vorbildwirkung
  8. Leaders feiern die Erfolge ihrer Mannschaft

Die englische Version zum Nachlesen:

Winning-8-rules

Quelle: „Winning“ von Jack Welch (frei übersetzt aus dem Englischen)

Posted in Leadership

Post a Comment